Hurrah, die Zeckensaison ist da..

Von | 24.04.2011

2 Hunde, 2 Wochen, 8 Zecken.. es geht also wieder los.

Mein Lieblingswerkzeug zum Entfernen von Zecken ist inzwischen der oTom Zeckenhaken. Das funktioniert wunderbar, wenn der Hund ein paar Sekunden still hält. Eine Video zum Zeckenhaken gibts nachdem Klick auf

Wenn der Hund nicht stillhalten will, z.b. wenn sich die Zecken an einer doofen Stelle festgebissen hat, wo ich mit dem Haken nicht richtig hinkomme, nehmen ich inzwischen auch mal die Finger. Der Ekel flaut langsam ab und raus muss das Ding. Mit etwas Fingernägel gehts auch ganz gut, die Zecken ganz unten zu greifen und dann noch hoch zu ziehen, so dass man sie nicht ausdrückt dabei. Nein, ist nicht ideal, aber raus muss das Ding.

Den oTom Zeckenhaken gibts übrigens bei Amazon, bei Zooplus.de, im gut sortierten Fachgeschäft.

Werde nächste Woche wohl wieder zum Fressnapf schlappen und mir ein Zeckenmittel besorgen. Das Kokosöl hat die letzten paar Jahre eigentlich ganz gut gewirkt, vielleicht nehm ich das wieder. Allerdings hatten wir letztes Jahr auch mal Frontline beim Kleinen benutzen müssen – und da fand ich im vergleich zum Großen weniger Zecken. Doch die chemische Keule?

Ein Kommentar zu “Hurrah, die Zeckensaison ist da..

  1. Stephanie

    Der o‘ Toms Zeckenhaken ist einfach eine geniale Erfindung, die das Leben ungemein erleichtern. Ich bestelle immer ein Dutzend sobald die Temperaturen etwas steigen, denn sie sind ein Mitbringsel, über das sich jeder Pferde-, Hunde- und Katzenhalter mehr freut als über Schokolade :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.