Kreditkarte gehacked.

Von | 16.11.2010

Nun hats mich also auch erwischt. Meine Eurocard der Sparkasse war heute beim Shoppen auf einmal dicht. Betrügerische Abbuchungen, insgesamt in Höhe von 1.800 Euro. Von einem Unbekannten, der sich einen Flug innerhalb Englands, nebst Mietwagen, Hotel und mehrere Kilo Eiweiss-Proteinpulver auf meine Kosten genehmigt hat. Was’n Depp. Strafanzeige bei der Polizei verlief trotz dieser eigentlich guten Informationslage ergebnislos. Aber wenigstens hat mir Eurocard ohne zu murren und innerhalb ca. 10 Tage mein Geld ersetzt und eine neue Karte zugeschickt. Den Ärger und den Verwaltungskram hatte ich trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.