Oct 27 2010

iTunes Videos DRM entfernen

veröffentlicht in Kategorie Computer  

Während Apple bereits seit ner ganzen Weile auf DRM bei Musik im iTunes Onlinestore verzichtet, sind Videos, TV Serien und Filme in iTunes weiterhin DRM verseucht und lassen sich nur auf Geräten anspielen, die für den passenden iTunes Account aktiviert wurden. Um diesen Kopierschutz in iTunes zu entfernen, gibt es eigentlich nur den halblegalen Weg, das Video auf einem aktivierten Gerät abzuspielen und die so unkodierte Bildausgabe wieder mitzuschneiden. Das geht über Capture Karten, ScreenRecoder Tools oder mit etwas weniger Aufwand mit einem von 2 Sharewareprogramme, die ich selbst unter Win7 x64 mit iTunes 10 getestet habe: “Eimer Soft” und “Audials One” (man möge mir die wegen der Abmahngefahr verhunzten Namen verzeihen).

Egal für welchen Weg man sich entscheidet, die so mitgeschnittenen Kopien sind verlustbehaftet und jede dieser Neuaufnahmen dauert exakt so lang wie die Laufzeit des Videos ist. Ein zäher und wenig komfortabler Prozess, aber zumindest ein Workaround, um seine bezahlten Inhalte frei von DRM Gängelung nutzen zu können. Ich hab mich letztendlich  für “Ai mer”s Media Konvertierer entschieden und wandle meine SD .m4v iTunes Filme nun ins ungeschützte MP4 Format (Video: h.264 AAV, 1500kbps, 25fps, Audio: AAC, 44.1kHz, 128kbps). HD Material muss ich mal noch ein bissl probieren.

PS: siehe auch Tunebite Screen Recorder zum Entfernen des iTunes DRM

Tunebite Platinum Audials One

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar dazu? (Geht anonym und ganz ohne Anmeldung)