Jan 14 2010

Festplatten Klonen mit Acronis TrueImage 2010

veröffentlicht in Kategorie Computer  

Nachdem mein frisch gekaufter Qosmio X500-10U gerade im Begriff war, seine Platte in die ewigen Jagdgründe zu schicken (Smart Fehler und kontinuierlich zunehmende Reallocated Blocks) habe ich heut morgen schnell einen Versuch gestartet, die sterbende Platte inkl. Win7 64bit und allen Anwendungen (Office 2010 Beta, Adobe CS4 Collection) auf eine neue Western Digital Scorpio Blue gleicher Größe zu klonen. Dazu kaufte ich schnell bei Acronis.de das Update auf TrueImage Home 2010 und brannte die Rescue Disc – welche ohne Treiberbasteleien auf dem Qosmio X500-10U funktionsfähig ist.

Um den Bastelaufwand möglichst gering zu halten, steckte ich die Western Digital Platte in eine LogiLink USB2.0/eSATA Docking Station (siehe Amazon.de) die via eSATA mit dem Qosmio verbunden war. Frisch von der Acronis Rescue Disc gebootet den Menüpunkt “Disc Klonen” ausgewählt, per “Automatik” Modus einen 1:1 Klon erstellen lassen, um nach gut 45 Minuten ein komplett lauffähige Kopie zu erhalten. Schnell die Platten getauscht und alles funktioniert einwandfrei. Selbst die Aktivierung von Win7, Adobe CS4 und Office 2010 (Beta) war nach dem Klonen und Boot von der neuen Platte noch funktionsfähig.

One response so far

One Response to “Festplatten Klonen mit Acronis TrueImage 2010”

  1. […] So kann Toshiba bei mir im Support leider nicht punkten. Derzeitiger Endstand: Ich habe die Garantieleistung nicht in Anspruch genommen, die defekte Festplatte liegt nun im Schrank, bis ein weiterer, hoffentlich nie eintretender Garantiefall eintreten möge, der das Einschicken des Notebooks tatsächlich notwendig macht, um dann beide Probleme auf einmal zu reklamieren. Eine frisch gekaufte Western Digital Scorpio Blue 2.5” 500GB SATA Platte, (die allerdings auch nicht schneller ist) ersetzt nun die defekte Toshiba Platte und wie hier beschrieben konnte ich mit Acronis TrueImage 2010 die Daten der defekten Festplatte “retten”. […]

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar dazu? (Geht anonym und ganz ohne Anmeldung)