Apr 15 2009

Mastercard – dauernde Sicherheitsprüfungen Teil 2

veröffentlicht in Kategorie Online  

Wie gestern schon erwähnt, zeigt die MasterCard meiner Sparkasse im Online Einsatz seit neuestem ein extrem nerviges Verhalten: Jede Transaktion muss einzeln telefonisch bestätigt werden. Die MasterCard Hotline nennt dies eine “Sicherheitsprüfung” oder “Identitätsprüfung” im Online Bezahlverfahren – zu meiner eigenen Sicherheit. Die Damen und Herren an der Hotline können anscheinend die Karte immer nur für maximal 48h freischalten. Auch scheinen nicht, wie gestern noch angenommen alle Transaktionen betroffen zu sein. Das wenig aufschlussreiche Telefonat mit MasterCard selber lies auch noch den Verdacht aufkommen, das nur einzelne Shops betroffen sind. Ich wurde gezielt gefragt, ob das bei der selben Internet Seite aufgetreten ist (ja, war es.. der deutsche iTunes Shop). Auf meine Frage, wen ich am Telefon wüst beschimpfen muss, damit das wieder ordentlich funktioniert, wurde mir der Zweigstellenleiter meiner Sparkassenfiliale empfohlen. Die Hotline Mitarbeiter war also der Meinung, dass die Anforderung der Identitätsprüfung von meiner Hausbank veranlasst wurde – nicht durch Mastercard selber. Das mag ich nicht so ganz glauben, aber schauen wir mal, was der Vormittag heute noch so alles an den Tag bringt.

Interessanterweise hab ich einen Forumsthread über Mastercard Probleme beim Onlineeinkauf im www.geizhals.at Forum von 2003 gefunden, in dem ein anderer MasterCard Benutzer ein ganz ähnliches Problem schildert: er kam zu dem Schluss, dass mit seiner MasterCard nur 20 Online Käufe im Monat möglich seien, danach muss er für jede weitere Online Transaktion genau wie ich erst wieder bei der MasterCard Hotline anrufen. Leider verlief der Thread, wie in Foren halt so üblich, ergebnislos im Sande…

One response so far

One Response to “Mastercard – dauernde Sicherheitsprüfungen Teil 2”

  1. […] lustig geht es weiter im heiteren “Was geht schief mit meiner MasterCard” Drama. 2 Anrufe waren heute an der Tagesordnung. 2 Anrufe, 3 Meinungen – keine Lösung – und […]

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar dazu? (Geht anonym und ganz ohne Anmeldung)