Aug 13 2008

Baumarkt Roller: Jackfox / Benzhou

veröffentlicht in Kategorie Lifestyle  

Zugegeben, das Design des Jackfox Retro Cruisers ist Klasse und auch Retro Star ist wirklich ansprechend. Der Preis geht ebenfalls noch in Ordnung, egal ob man jetzt direkt bei Jackfox oder (sehr viel billiger) im Versandhaus (Otto, Baur, Schwab) oder gar im Baumarkt um die Ecke einkauft, das Problem ist: der miserable Service der Firma Jackfox.

Jackfox ist der deutsche Importeur der eigentlich aus China stammenden Scooter. Hersteller ist anscheinend die Firma Benzhou aus China. Verkauft werden die Benzhou Roller nicht nur unter dem Namen Jackfox, sondern auch unter der Bezeichnung Firebird (der Jackfox Retro Cruiser heißt bei Schwab z.b. Firebird Milano). Egal wie er nun heißt, für Garantie und Service ist Jackfox zuständig.

Für Kundenanfragen bietet Jackfox  nur eine sau teure 0900 Nummer, die mit 69,- Cents die Minute abgerechnet wird. Egal ob man nun in der Warteschleife sitzt oder tatsächlich Hilfe bekommt, es kostet. Es ist mir bislang noch nie gelungen, irgend jemand dort unter dieser Rufnummer zu erreichen, ohne zuvor nicht mindestens 20 Minuten in der Warteschlange zu sitzen. Diese 20 Minuten kosten wohlgemerkt schlappe 13,80 Euro. Für nichts und wieder nichts.

Ich wollte mich vor dem Kauf eines der Retro Cruiser nochmal ausführlicher informieren, so z.b. schweigt sich Jackfox über das Netz an Servicepartner aus. Ich wollte wissen, ob es irgendwo in der Nähe eine autorisierte Werkstatt gibt, wo man den Service machen lassen kann. Die Antwort auf diese Frage hat mich bis jetzt 45,00 Euro gekostet, ich sage bewusst “bis jetzt”, denn eine Antwort hab ich noch nicht. Es wird auch eine E-Mail Adresse für Anfragen auf der Jackfox Homepage genannt, aber eine Antwort habe ich bislang noch nicht erhalten (4 Tage).

Das ganze Problem wird umso schlimmer, weil die Baumarktroller – und Jackfox macht da keine Ausnahme – alle extrem kurze Wartungszyklen vorsehen, so muss ein Jackfox Roller bereits nach 1 Monat(!) in den Service, der Pauschal 90,- Euro kostet – wird das nicht eingehalten, erlischt die Garantie. (Zum Vergleich: ein Markenroller geht in der Regel erst nach 1000 KM in den ersten Service und dann wieder bei 6.000 KM). Jackfox hat bei 6.000 KM bereits die 4. Inspektion. Rechne ich da die 5 Wartungen über 2 Jahre zusammen und addiere dazu noch jeweils 20 Euro Telefongebühren dazu, schmilzt der Preisvorteil eines Jackfox Rollers im Vergleich zu einem Markenroller immer weiter dahin. Markenroller gibt’s schließlich auch schon ab 1.400,- Euro.

Ach übrigens, ja, ich weiss, dass Jackfox einen VorOrt Service anbietet. Es gibt ein paar Internet Foren, wo andere Jackfox Besitzer darüber berichten, das es schon 3 – 12 Tage dauern kann (ein Extremfall schrieb 6 Wochen), bis der VorOrt Service vorbei schaut.  Selbst wenn wir nur 3 Tage rechnen wollen – wer den Roller braucht, kann weder 3 noch 12 und schon gar keine 72 Tage(!!) warten.

Wer jetzt immer noch ernsthaft darüber nachdenkt, einen Jackfox Roller zu kaufen, sollte sich mal den Spaß gönnen und bei einer Werkstatt um die Ecke anrufen, ob die nicht euren Jackfox reparieren können. (2 der Werkstätten hier haben es kategorisch abgelehnt) oder ob die den Jackfox in Zahlung nehmen. (Ein Händler meinte zu mir, er würde mir 100,- Euro Rabatt mehr geben, wenn ich den Jackfox behalte).

 

3 Fragen hab ich an Jackfox:

1. Warum bekomme ich keine Antwort auf die Frage nach dem Servicepartner Netz

2. Warum muss ich 69 Cent pro Minute bezahlen und dabei 20 Minuten in der Warteschleife sitzen?

3. Warum sind die Wartungszyklen so kurz?

 

Mein Fazit bisher: Finger weg von Jackfox!

7 responses so far

7 Responses to “Baumarkt Roller: Jackfox / Benzhou”

  1. adminon 26 Mar 2010 at 19:44

    Das Problem hat sich erledigt. Die Firma Jackfox hat Insolvenz angemeldet und wird wohl zum 30.04.2010 den Betrieb einstellen. Garantie- und Serviceleistungen kann man dann vergessen – selbst jetzt schon gibts Reparaturen und Service nur noch gegen Bares. Doof, wer jetzt auf so nem Roller hockt und eigentlich noch Garantie hätte. Ersatzteile gibts zur Not auch auf eBay…

    Wie sagte schon der Opa immer? Wer billi kauft, kauft zwei Mal..

    PS: Wann triffts den nächsten windigen China-Roller Importeur?

  2. adminon 13 Jun 2010 at 03:59

    Die Homepage von Jackfox zeigt nun im Impressum eine

    Daniel Brauchle & Michael Sicko GBR
    Frauenbrunnerstr. 27
    75031 Eppingen

    USt-IdNr.: DE235796557
    Steuernummer: 65211/92706

    als neuen Betreiber der Site. Klickt man auf den Shop, landet man bei einer Nova Motors GmbH mit gleicher Anschrift und den 2 GbR Teilhabern als Geschäftsführer

  3. Hans Liebermannon 07 Feb 2011 at 16:43

    Guten Tag!

    Ich bin selbst Jack Fox geschädigter….2 Fahrzeuge welche beide sehr schnell kaputt waren und dann gab es keine Gewährleistung mehr – von Garantie ganz zu schweigen!
    Ja…ich habe mich mit dieser Thematik ( ZWANGSWEISE) beschäftigt und bin jetzt eine Art Fachmann für europäisches Recht!

    Nun aber zum Clou!
    Die beiden Herren haben doch wirklich mit Nova eine neue Firma gegründet – da liegt es doch auf der Hand, daß mal wieder der schnelle Euro gemacht wird und bevor jemand wie ich auch die mir rechtlich zustehende Gewährleistung erfüllt bekommt wird der Laden einfach dicht gemacht…..

    Fazit: Achtung vor den Herren Daniel Brauchle und Michael Sicko – egal ob Nova oder Fox auf der Packung steht!!!!!

  4. Anonymouson 11 Apr 2011 at 18:01

    fdgsfgfagd Steuernummer: 65211/92706

  5. adminon 11 Apr 2011 at 20:03

    Aktuell ist übrigens wohl dieses Impressum hier:

    Nova Gruppe GmbH
    Frauenbrunnerstr. 27
    75031 Eppingen

    Registergericht: Amtsgericht Stuttgart HRB 733296
    Steuernummer: 65204/40825
    Umsatzsteuer ID: DE270227121

    Geschäftsführer: Michael Sicko, Daniel Brauchle

  6. […] Hier noch ein passender Link :http://www.mountainprophet.de/…/ […]

  7. Martina Richteron 19 Nov 2014 at 15:27

    Guten Tag!
    Wieso darf ein Geschäftsführer leute betrügen und mit neuer Verpackung genauso weiter machen?
    Ich versthe auch nicht warum so unternehmen und Konzerne wie Otto und so da mit Spielen? Die sind doch dann genauso schuld, oder?
    Ich musste meinen Roller trotz Garantie selbst reoparieren lassen und die Werkstatt sagte das ist ein sehr gefährliches Fahrzeug.
    Wie geht denn so was in legal?
    Martina

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar dazu? (Geht anonym und ganz ohne Anmeldung)