May 29 2008

Fujitsu Siemens Hardware im neuen Design

veröffentlicht in Kategorie Computer  

Grad bei Heise entdeckt: FuSi will alle Notebooks, Monitore und PCs künftig im einheitlichen, schwarz/weiß Design bringen. Details und Fotostrecke hier: http://www.heise.de/newsticker/Einheitliches-Design-und-externe-Notebook-Grafik-von-Fujitsu-Siemens–/meldung/108696/from/rss09

Was bin ich froh, grade erst FuSi Hardware gekauft zu haben, denn die neue Optik gefällt mir nicht. Der in der Heise Fotostrecke gezeigte (Mini-) Tower (Bild 10) geht ja noch ok, aber der Monitor gefällt mir nun ganz und gar nicht. Und die Notebooks sind auch hässlich. Ist da irgendwo eine Tüte Dreiecke geplatzt?!

Sieht aus, als wären die Stormtrooper aus StarWars in der Müllpressanlage zerdrückt worden..

Ja, ich bin ein komischer Kauz, aber ein so “designtes” Notebook wie auf Bild 2 der Heise Fotostrecke finde ich grottenhässlich, werde ich mir nicht kaufen, niemals. Das Ding muss ich tagein, tagaus, viele Stunden am Tag angucken. Und wenn mir das nicht gefällt, dann will ich es auch nicht. Punkt. Das auf Bild 3 geht ja schon wieder, aber weiße Tastatur? Bei meinen Drecksgriffeln?

Ich find das Design meines FuSi Scaleoview H22-1W sehr hübsch.. mit Schwarz/Silber und blau. Mein Amilo XI 2550 find ich auch nicht schlecht. Und mein Scaleo PI2662 geht auch vollkommen in Ordnung. Ich steh auf Schwarz/Silber. Weiß kauf ich nicht. Schade drum. Wenn sich das durchsetzt, wird mein nächstes Notebook wohl kein Amilo werden. Und nen neuen Monitor kauf ich besser noch nächsten Monat, der Q26-1W würd mir ganz gut reinlaufen. Mal gucken, was der Kontostand nächste Woche sagt. Auf jeden Fall muss ich den noch kaufen, bevor er umgestylt wird.

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar dazu? (Geht anonym und ganz ohne Anmeldung)