Dec 06 2007

Zone 3 Sessel angekommen. Hund findets ganz Klasse

veröffentlicht in Kategorie Lifestyle  
zone3_web_002zone3_web_001 Eigentlich sollte dies ja gerade KEIN Hundepost werden, sondern ein erster Eindruck von den Sitzsäcken der Firma Zone 3, die heute nach extrem schneller Lieferzeit (keine 48 Stunden) bei uns eingetroffen sind.

Bestellt haben wir 2x das komplette Modulsystem aus Sitzsack (Modul 1), Verlängerung (Modul 2) und Fußteil (Modul 3) in Farbe Rot-Orange. Übrigens auch wenn man es auf dem ersten Bild nicht erkennt, ist das Nylongewebe “glänzend”. Die Handykamera konnte es nicht besser. Die einzelnen Module werden per Sicherheitsgurt-Klick-System fest miteinander verbunden. Der Preis ist allerdings etwas hoch. ca. 140 Euro kostet der Spaß für alle 3 Module zusammen.

Der erste Eindruck beim Auspacken war: Mann, sind die groß… und sehr ordentlich verarbeitet. Das äussere Material ist stabiles, abwaschbares und maschinenwaschbares (bei 30 Grad) Nylongewebe. Hinter einem Reißverschluss befindet sich dann sozusagen als “Sack im Sack” der “Behälter” der Beans – die kleinen Kügelchen, mit denen der Sitzsack komplett gefüllt ist. (nachfüllbar übrigens, denn die Säcke neigen mit der Zeit dazu, etwas an Fülle zu verlieren.)

Die Nähte sind sauber, das Material fehlerfrei – und übrigens minimal wasserabweisend. An der Fertigungs- und Materialqualität hab ich absolut nichts auszusetzen. Das Gurtsystem, welches sich elegant hinter kleinen Reißverschlüssen versteckt, wenn man es nicht zur Koppelung mehrere Module benötigt, wirkt sehr hochwertig. Selbst die Werbeapplikationen – die grünen Zone 3 Logos im 2. Bild, wirken alles andere als Billig.

Das obere Bild zeigt Modul 1 + 3 als Lümmelsessel – angezogene Beine, oder Beine über des Fußteil gelegt, das untere Bild, leider nicht ganz im Bild, ist Modul 1,2,3 hintereinander als Couch Ersatz – liegen mit ausgestreckten Beinen ist hier das Stichwort. 

Zone 3 bewirbt die Sessel als ultimativer Gaming Sessel. Ob sich diese Behauptung wirklich bewahrheiten kann, wird die nächste lange Zockernacht erst noch zeigen müssen. Eines ist jedenfalls auf den ersten Blick ersichtlich: die Fellnase findet die neuen Sessel ganz prima. Unser erster Eindruck ist: sehr bequem das ganze – sowohl als Sessel als auch als Couchersatz. Die Rückenlehne ist sehr stark nach hinten gewinkelt, so dass man, wenn man sich richtig reinlegt, doch sehr weit zurückgelehnt zu liegen kommt. Da kommt Raumschiff-Cockpit Feeling auf. Und man sitzt schon sehr weit unten…

One response so far

One Response to “Zone 3 Sessel angekommen. Hund findets ganz Klasse”

  1. […] anfängliche Euphorie bzgl der Zone 3 Sitzsäcke für Spieler neigt sich leider einem abrupten Ende zu. Die Schnallen, mit denen die einzelnen […]

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar dazu? (Geht anonym und ganz ohne Anmeldung)