Mar 30 2007

Schnautze voll von Gamespot.com

veröffentlicht in Kategorie Gaming, Online  

Nachdem ich vor ca 12 Wochen ein kostenpflichtiges Abo bei Gamespot.com (Teil des reputablen CNET Netzwerks) gekauft habe, musste ich neulich feststellen, dass mein Konto wegen angeblicher verstöße gegen die Nutzungsregeln nicht mehr posten darf, die Foren nicht mal mehr lesen kann, etc.

Ich hab noch nie auf Gamespot irgendwas geschrieben, keinerlei meiner Beiträge (gab ja keine) sind jemals moderiert worden, keine Warnungen, nix. Meine Account auf Gamespot ist blitzblank und tadellos, wenn ich mit den Tools vom Gamespot.com den Status anschaue,  ich hab nichts, aber wirklich nichts getan, ausser mal nen Video angeguckt. Warum wurde ich also gesperrt?

Das wüsste ich auch gerne, aber Gamespot hielt es ferner nicht für notwendig, diese simple Frage zu beantworten, mein Support Ticket ist nun seit einer Woche unbeachtet und unbeantwortet.

Ich bin stink sauer, dafür hab ich also nun, was waren es, 30 Dollar gezahlt? Mein Geld haben se kassiert, aber die Leistung erbringen sie nicht, Antworten gibts auch keine. Ich bin stink sauer. Ist das Inkopetenz bei Gamespot.com, oder zockt mich Gamespot einfach nur ab? Hatte jemand schonmal ähnliche Probleme mit Gamespot?

Edit: nach nochmaliger Wartezeit von ca. 6 Werktagen erhielt ich dann eine Nachricht, das Datenbank Probleme Schuld gewesen sein sollen. Inzwischen bin ich bei Fileplanet und habs noch ned wieder getestet.

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar dazu? (Geht anonym und ganz ohne Anmeldung)